Die Pader Skipper

ROPE SKIPPING

Akrobatisches Seilspringen zu fetziger Musik

Rope Skipping ist ein noch junger, schneller und vielseitiger Sport, bei dem zu fetziger Musik und mit Spezialsprungseilen coole Seiltricks gesprungen werden, auch mit mehreren Springern synchron in Gruppen.
Durch Rope Skipping werden Ausdauer, Koordination, Sprungkraft und Kreativität bei Kindern und Jugendlichen gefördert.
Mit den Hauptdisziplinen Single Rope (Springen mit einem Seil), Double Dutch (zwei lange Seilen  im Gegenrhythmus) und Wheel (bis zu vier Personen nebeneinander mit überkreuzten Seilen) sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Eine gute Übersicht über verschiedene Seile findet man auch hier.

Beim TSV Wewer e.V. trainieren mehrere Gruppen; die Gruppe „Pader Skipper“ bestreitet inzwischen mit Erfolg Wettkämpfe und mehrere Showauftritte im Jahr zu verschiedensten Anlässen.

Unser Training

In den einzelnen Gruppen trainieren unter Anleitung jeweils bis zu 25 Kinder und Jugendliche.

Die Trainingszeiten finden sich auf dieser Seite.

Hier ein paar Impressionen vom Training:

IMG_1270 IMG_1271 IMG_1272 IMG_1273 IMG_1275 IMG_1333IMG_1336

Hier ein paar Bilder vom Abschlusstraining für das Rendevouz der Besten in Siegen 2015 …

IMG_2607

IMG_2610