Erfolgreiche Westfälische Meisterschaften

Pokale

Am 27. Februar richtete der TSV Wewer unter der Regie des Fachbereichs Rope Skipping vom Westfälischen Turnerbund (WTB) in der Sporthalle Wewer an der Almeschule die Westfälischen Landesmeisterschaften (E1) mit der Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften, das westfälische Landesfinale (E2) mit Qualifikation zum Bundesfinale und den Westfälischen Nachwuchspokal (E4) aus. Es waren 65 Springerinnen aus 6 westfälischen Vereinen mit entsprechender Qualifizierung am Start.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bei diesen Wettkämpfen wird in zwei Disziplinen unterschieden. Bei der Speed-Disziplin geht es vor allem um Geschwindigkeit und Ausdauer, bei den Freestyles und der Compulsory um Schwierigkeitsgrad der Sprünge und eine entsprechende Ausführung.

Aus Sicht des TSV Wewer war es ein sehr erfolgreicher Wettkampftag! Beim Westfälischen Nachwuchspokal schnitten die Springerinnen in den Altersklassen IV und III sehr gut ab. In der AK IV (2005 -2007) belegte Kiara Fisher den ersten Platz, der zweite Platz wurde von Vanessa Temme belegt und auch der dritte Platz ging mit Nele Klocke an den TSV Wewer. Dazu gab noch 3 weitere Platzierungen vom TSV Wewer unter den Top8!

E4_AKIV_Sieger

In der AK III (2002 -2004) konnte Annika Klocke vom TSV Wewer den Pokal mit nach Hause nehmen, ihre Vereinskameradin Pauline Schäfers errang Platz 2. Insgesamt landeten 7 TSV Springerinnen unter den ersten 10!

E4_AKIII_Sieger

Die jeweils besten Ergebnisse in allen Disziplinen dieses Wettkampfs wurden ebenfalls vom TSV Wewer erzielt: die 11-Jährige Maren Haberäcker sprang in 60 Sekunden 111 mal im Laufschrift über das Seil, die beiden 9-Jährigen Springerinnen Kiara Fisher und Nele Klocke kreuzten 46 mal die Arme im 30 Sekunden Criss-Cross und die ebenfalls 9-Jährige Vanessa Temme lief mit 64 Sprüngen in 30 Sekunden allen anderen Starterinnen in diesem Wettkampf davon. Alle Ergebnisse im Detail gibt es beim WTB.

Durch entsprechende Punktzahlen konnten sich insgesamt 13 Springerinnen vom TSV Wewer für die nächste Wettkampfebene (E3) in Westfalen qualifizieren.

Im Westfälischen Landesfinale E2 und den Landesmeisterschaften E1 ging es für die Teilnehmer nicht nur die Pokale, sondern auch um die Qualifikation für das Bundesfinale und die Deutsche Einzelmeisterschaft. Einige der angetretenen Springer aus Westfalen erreichten mit ihren Punktzahlen ihr Ziel, die Qualifizierung zu den entsprechenden Bundeswettbewerben zu erlangen.

Der SV Brackwede kann drei Springerinnen ins Bundesfinale schicken und auch die TVG Hamm 1887 und der TG Ennigloh werden dort mit einer Springerin vertreten sein. Zu den Deutschen Meisterschaften fahren ebenfalls drei Springerinnen vom SV Brackwede, die allen anderen Springern und auch den zahlreichen Zuschauern Rope Skipping auf höchsten Niveau boten. Beeindruckende 427 Sprünge in der drei Minuten Speed Disziplin waren von Leandra Krause zu sehen, ihre Schwester Melina punktete in 30 Sekunden mit 79 Sprüngen. Lea Berwanger zeigte, dass man ganz lässig Dreifachdurchschläge springen kann: 49 Mal konnte sie ohne Fehler das Seil überqueren. Die anschließenden Freestyles zu entsprechender Musik zeigten, was im Rope Skipping alles im Level und Kreativitätsbereich möglich ist.

Um die Wartezeit bis zur Siegerehrung zu versüßen, sprangen unsere Pader Skipper einen Teil ihres aktuellen Programms.

IMG_3207

Besonderen Dank gebührt last but not least den Kampfrichtern und dem Wettkampfbüro, die mit großer Sorgfalt einen ordnungsgemäßen Ablauf sicherstellten!

KariBesprechung

Kampfrichterbesprechung am morgen.

P1130771

Wettkampfrichter bei der Arbeit…

P1130800

Da musste schnell gezählt werden! 428 Sprünge in 180 Sekunden!

Nicht vergessen seien natürlich die zahlreichen Helfer vor Ort, die mit ihrem Einsatz zu einem tollen Rope Skipping Wettkampf beigetragen haben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.